Neubau B15 Westtangente Rosenheim, Brückenbauwerke 3.2 - 3.4

Verwertungstechnische Untersuchung von Aushub- und Abbruchmaterialien
Dienstleister

R & H Umwelt GmbH

Schnorrstraße 5A / 90471 Nürnberg
Telefon: 0911 86 88-10
Projekt
Ort der Ausführung: Rosenheim, Bayern, Deutschland, Europa
Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Süd, Feldkirchen
Beschreibung

Die Westtangente Rosenheim ist eine teils in Betrieb genommene und teilweise noch im Bau befindliche, 11,5 Kilometer lange Umgehungsstraße für Rosenheim, die die Rosenheimer Innenstadt vom Fernverkehr in Nord-Süd-Richtung entlasten soll. Für die Errichtung der als Teilstück fungierenden Brücke über die Mangfall sowie den Aicherpark sind umfangreiche Tiefgründungs- und Aushubarbeiten erforderlich, wobei der anfallende Aushub einer fachgerechten Entsorgung / Verwertung zuzuführen ist. Die R & H Umwelt ist für die abfallrechtliche Deklaration der erwarteten ca. 60.000 t Aushubmaterial zuständig.

 

Leistungen R & H Umwelt GmbH:

  • Probenahme
  • Verwertungtechnische Deklaration
Auftraggeber

Staatliches Bauamt Rosenheim

Wittelsbacherstraße 11
83022 Rosenheim
Referenz bestätigt am 16.09.2020 durch Staatliches Bauamt Rosenheim
Referenz weiterempfehlen

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Zur Beta einladen